Mittwoch, 11. September 2013

Feather in the wind

Bevor es wieder kalt wird, die Blätter sich rot-golden färben, es schon um 16:00 Uhr stockdunkel ist, krame ich mal weitere Bilder aus dem April heraus. Ich glaube, dies hier war einer der ersten warmen Tage dieses Jahres. Wie glücklich wir waren, als wir im Vorbeifahren dieses kleine, süße Kirschblütenbäumchen entdeckt haben. Liebe Jenny, liebe Fou, danke euch nochmal vielmals für dieses wunderbare Shootingwochenend.
Fotos von Fou aus dem gleichen Wochenende gibt es übrigens hier zu sehen. :)









Kommentare:

  1. Sehr tolle Bilder! Obwohl ich gerade die Farbkomposition der Bilder mit den roten Haaren mag, ist das vorletzte Bild mein Favorit! :) Einfach traumhaft!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, darf ich fragen mit welchem Objektiv du diese Bilder gemacht hast? Wunderschönes Bokeh!!

    AntwortenLöschen